Citrullin ist eine nicht-essentielle Aminosäure, was bedeutet, dass der Körper sie normalerweise selbst herstellen kann. Der Name “Citrullin” stammt von der Wassermelonenart “Citrullus vulgaris”, in der diese Aminosäure erstmals entdeckt wurde. Citrullin wird auch im Körper als Zwischenprodukt im Harnstoffzyklus gebildet.

Weiterlesen